Jens Merken

"Sicherheit lässt sich nicht Downloaden"

Jens Merken

Im Jahr 2017 wurde ein mir bekanntes Call Center gehackt. Der Wählcomputer wurde verschlüsselt und innerhalb kürzester Zeit auch die mit angeschlossenen beiden anderen Büros. Das Unternehmen stand still, es konnte nicht mehr gearbeitet werden.

Schlussendlich schickte der Unternehmer alle 120 Mitarbeiter nach Hause. Das Unternehmen hatte eine gute Datensicherung, so glaubte es, diese funktionierte nur nicht. Der Betrieb stand mehrere Wochen still. Das Problem, die Auftraggeber wollten natürlich kein Geld zahlen und die Mitarbeiter wollten trotzdem ihr Gehalt. – Eine schlechte Kombination. Zudem forderten die Auftraggeber sogar noch Schadensersatz.

Am Ende gelang es dem Unternehmer nur mit viel Fremdkapital und eigenen Ersparnissen, das Unternehmen knapp vor der Insolvenz retten.

Mir ist bewusst geworden, welch ein neues und existenzbedrohendes Risiko durch die Cyberkriminalität entstanden ist.

Jens-Merken-Cyberspezialist-01
897 ANALYSEN
142 Kunden
86 VORTRÄGE

PARTNER

Kontakt

Jens Merken / Der Cyberspezialist / Hanseweg 6 in 58239 Schwerte

EMAIL

Telefon

02304-3389916

COPYRIGHT 2019 - Webseitenerstellung Werbeagentur 007